Mit weniger Schmerzen in den Tag starten und mit weniger Schmerzen den Alltag erleben.

Aktiv tätig zu sein bedeutet: selbstständig bewirken zu können, dass ich mich in meinem Alltag wieder wohl fühle.

Durch gezieltes Training Betätigungen so ausführen zu können, wie ich das gerne möchte.

ERGOTHERAPEUTIN

 DENISÈ KOLLEGGER, BSc 

Warum Ergotherapie

Es gibt viele Situationen im Leben, in denen man in seinem Alltag nicht mehr so selbstständig tätig sein kann, wie man dies entweder zuvor war, oder wie man dies gerne sein würde. 
Sei es durch diverse Krankheiten, plötzliche Unfälle, Schmerzen die den Alltag bestimmen oder aber auch einfach Auffälligkeiten wie Gleichgewichtsprobleme oder Konzentrationsschwächen, welche ein Unwohlsein während täglichen Betätigungen auslösen.